Türkische Auberginen-Kartoffel-Pfanne

Für 2 Menschen: 3 – 4 Kartoffeln | 1 Aubergine | 1 – 2 rote Paprika | Tomatenmark | 1 Zwiebel | 1 – 2 Knoblauchzehen | Kreuzkümmel | Muskat | Zimt | edelsüßen Paprika | Piment | Olivenöl| Salz und Pfeffer | Petersilie

  • Hier muss wieder mal viel Gemüse geschnibbelt werden: Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch ebenfalls. Die Aubergine waschen, Stiel abschneiden und halbieren. Nun die Hälften in Scheiben teilen. Beim Paprika das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln waschen und in Stifte schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch in einer großen beschichteten Pfanne in Olivenöl anbraten. Reichlich mit Zimt, Kreuzkümmel, Muskat und Paprika würzen. Kartoffeln und Auberginen dazu, kurz braten und dann Decke drauf. Bei mittlerer Hitze ca. 10 bis 15 Minuten schmoren lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  • Nach etwa 7 Minuten den Paprika dazu geben.
  • Wenn die Kartoffeln weich sind, Deckel runter und nochmal Hitze aufdrehen und die Pfanne schwenken.
  • Zum Schluss die gehackte Petersilie untermischen und servieren.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s