Pfifferlingrisotto

Pfifferling-Risotto

Wunderbar aromatisch. Für 2 Portionen: 200 g Risottoreis | 300 g Pfifferlinge | 200 g frischen Spinat | 1 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | Salz | Pfeffer | evtl. Hefeflocken | frische Petersilie

  • Die Pfifferlinge gut putzen und die großen Exemplare zerteilen. Nur trocken putzen! Im Zweifel lieber etwas Dreck dran lassen (reinigt ja bekanntlich den Magen ;)).
  • Spinat gründlich waschen und grob zerteilen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Im Wasserkocher reichlich Wasser erhitzen.
  • In einer großen beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch anbraten. Nach 2 Minuten die Pfifferlinge dazugeben und ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt den Spinat dazu und zusammenfallen lassen.
  • Gemüse beiseite schieben und den Reis auf der freien Fläche in ca. 2 Minuten glasig braten.
  • Jetzt mit dem ersten Schwall heißem Wasser “ablöschen” und unter Rühren das Wasser vom Reis aufsaugen lassen. Jetzt nach und nach immer wieder etwas Wasser dazu und vom Reis aufsaugen lassen. Das macht ihr so ca. 7 Minuten. Dann Reis mit Wasser bedecken und bei geschlossenem Deckel bei geringer Hitze köcheln lassen. Jetzt noch mal ein wenig salzen. Immer mal nachschauen, ob noch Wasser benötigt wird.
  • In der Zwischenzeit die Petersilie fein hacken.
  • Nach ca. 5 – 10 Minuten probieren ob der Reis schon weich sind. Wenn nicht evtl. noch mal bisschen Wasser dazu und weiterköcheln lassen.
  • Kurz vorm Servieren die Petersilie und evtl. Hefeflocken (als Parmesanersatz) unterrühren und noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s