Kartoffel-Spinat-Crèmesuppe mit Pilzen

Kartoffel-Spinatsuppe mit Pilzen (Medium)Ein tolles Winteressen! Für 2 große Teller: 4-6 Kartoffeln je nach Größe | 100 – 150 g Tiefkühl-Blattspinat | 250 g Champignons | 100 – 150 ml Hafersahne | Salz | Pfeffer | Muskat | 1 kleine Zwiebel | Öl

  • Als erstes Zwiebel und Kartoffeln schälen. Die Zwiebel in feine, die Kartoffeln in grobe Würfel schneiden. Die Champignons putzen und vierteln.
  • In einem Topf die Hälfte der Zwiebeln in Öl anbraten. Kartoffeln dazu und mit etwas Wasser auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel drauf und das ganze ca. 20 – 30 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.
  • In der Zwischenzeit in einer Pfanne Öl erhitzen und die Pilze mit den restlichen Zwiebeln braten. Die Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn die Kartoffeln weich sind, die Kartoffelwürfel mit dem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerdrücken. Die Sahne und den Spinat zugeben und das ganze noch einmal aufkochen und köcheln lassen bis der Spinat aufgetaut ist. Evtl. noch mal Wasser zugeben, wenn die Suppe zu dickflüssig ist.
  • Zum Schluss noch mal mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Suppe mit den Pilzen servieren.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s