Spagetti mit Kürbis-Spinat-Sahne-Sauce

spagetti-mit-kurbis-spinat-sahne-sauce-medium

Zutaten für 2 Portionen: 200 g Vollkornspagetti, ca. 450 g Muskatkürbis, 125 g Tiefkühl-Spinat, 1/2 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 150 ml Sojasahne

  • Den Kürbis schälen und in saucengerechte Würfel schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Spinat aus dem Tiefkühlfach nehmen.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten. Nach einer Weile Knoblauch zufügen und unter Rühren kurz mitdünsten.
  • Kürbis und Spinat in den Topf geben, etwas Wasser auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und das ganze bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis der Spinat aufgetaut ist und der Kürbis weich wird.
  • Währenddessen die Spagetti nach Packungsanweisung kochen.
  • Wenn der Kürbis weich und der Spinat aufgetaut ist die Sahne hinzufügen, noch mal aufkochen und abschmecken.
  • Sauce mit den fertigen Spagetti servieren und genießen.
Werbeanzeigen

Eine Antwort zu “Spagetti mit Kürbis-Spinat-Sahne-Sauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s