Amaranth-Polenta mit Linsensoße

Amaranthpolenta mit Linsengemüse (Medium)

Für 2 Portionen: 150 g Amaranth, 100 ml Sojamilch, 1 Zwiebel, 1 Möhre, 2 Knoblauchzehen, 150 g Linsen, 250 g geschälte Tomaten aus dem Glas, Tomatenmark, Oregano, Thymian

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhre waschen und in kleine Würfel schneiden.
  • Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anschmoren, Möhren hinzugeben und eine Weile unter Rühren weiterbraten. Linsen, Tomatenmark und Kräuter unterrühren, 2 Minuten weiterschmoren lassen und anschließend mit Tomaten aus dem Glas und 550 ml Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen und bei niedriger Hitze und geschlossenen Deckel 50 Minuten köcheln lassen.
  • Amaranth in 350 ml Wasser und 100 ml Sojamilch aufkochen, mit Salz würzen, bei niedrigster Stufe ca. 30 – 40 Minuten ausquellen lassen.
  • Linsensoße auf der Amaranthpolenta anrichten. Tofustäbchen passen sehr gut dazu.
Advertisements

2 Antworten zu “Amaranth-Polenta mit Linsensoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s